"Spirit of HorseWhispering" Portugal / On the edge of the unknown

- "Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort. Hier können wir einander begegnen."

         

Zunächst erklärt was wir „tun“ werden:

 

In diesem Projekt widmen wir uns 6 Hengsten unterschiedlichen Alters, die in Portugal auf einem ca. 80 Hektar großen Gelände frei zusammen leben.

12 weitere Hengsten waren dort Teil eines Projektes, das es sich zur Aufgabe gemacht hat Hengsten jeglichen Alters miteinander zu sozialisieren. Aus privaten Gründen werden nun 6 dieser Hengsten aus diesem Projekt heraus genommen.

Der Besitzer der 6 Hengsten um die es sich handelt, ist mein Partner Jose Canero. Epona, die es mit ihrem Know How möglich gemacht hat Hengsten in dieser Art zu halten und die die Besitzerin der weiteren 12 Hengsten ist, ist bereit uns in der Übergangsphase des heraus lösens der 6 Pferde behilflich zu sein. Ihr Wissen über das Verhalten von Hengsten untereinander ist herausragend.

In einem ersten Schritt werden nun unter Anleitung von Epona die 6 Tiere miteinander sozialisiert. Damit 18 Hengsten friedlich miteinander leben können bilden sie kleinere Untergruppen. Um die 6 Tiere heraus lösen zu können müssen sie umgruppiert werden, da einige mit den Pferden von Epona ihre Gruppen gebildet haben.

 

Derzeit ist die Umgruppierung in vollem Gange und wir werden sehen ob es gelingt alle 6 miteinander zu sozialisieren. Die Tiere verbleiben derzeit noch am gleichen Ort, allerdings in einer von den anderen Pferden abgetrennten Parzelle der Finca.

Ab Oktober 2022 beginnt das kennen lernen der 6 Pferde in 3 Schritten. Larissa Simon und ihr Team werden jeden Monat für eine Woche zwischen Oktober  2022 und Mai 2023 Vor Ort sein.

 

Die Ausrichtung unserer Arbeit:

Am Ende wird es eines Tages so sein, dass du genug in Dir aus dem Weg geräumt hast, um durch ein Erlebnis (welcher Art auch immer) die Gewissheit geschenkt zu bekommen, mehr zu sein als nur ein physischer Körper.

 

Dieses Erleben wird ein Geschenk sein. Du kannst es weder „erarbeiten“ noch „erlernen“ noch „erbeten“. Denn im Grunde hast du es bereits in Dir. Es ist eine Fähigkeit die dir so vertraut ist wie die Fähigkeit zu atmen. Doch in dieser Zeit in der wir jetzt leben ist den meisten der Zugriff auf diese natürliche Fähigkeit verwehrt. Weil wir verlernt haben unseren Blick nach innen zu richten.

 

Doch es gibt etwas das wir tun können: Wir können uns entscheiden den Blick wieder nach innen zu wenden und beginnen in uns „auf zu räumen“. Uns gewahr zu werden was in uns wirkt, was wir fühlen, mit was wir präsent sind ohne das wir uns bewusst sind darüber. Wir können Licht dorthin bringen wo es dunkel ist in uns weil wir nicht hin schauen wollen bis jetzt.

 

All das können wir tun um den Weg frei zu räumen für unsere bewusste ANBINDUNG an eine Quelle die uns unabhängig machen wird vom Aussen. Es ist jedem selbst überlassen diese Quelle zu benennen.

 

Und all das eben Beschriebene werden wir in diesen Wochen gemeinsam mit den Pferde und einigen wunderbaren Menschen „leben“. Jeder/Jede auf ihre individuelle einzigartige Art und Weise. Die Pferde helfen uns ehrlicher und tiefer in uns selbst zu blicken durch ihren Spiegel. Sie reagieren lediglich auf das was unsere Körper zu ihnen sprechen und lassen sich über das gesprochene Wort nicht in die Irre führen. Aus einem tiefen Schmerz heraus möchten die meisten Menschen sich nicht wirklich zeigen. Denn sie fürchten sich vor dem Urteil der Anderen weil sie selber noch verurteilen.

 

Diese Wochen werden unter dem Zeichen stehen einen Raum zu erschaffen, in dem du dich (und auch wir, die Coaches) hinein entspannen kannst und dich mit Allem was in dir IST zeigen kannst. Nur so können wir lösen was zu lösen ist um den Weg frei zu machen für etwas Größeres.

                                                                     

„Das Universum ist nicht außerhalb von dir. Schau in dich hinein; alles was du willst, bist du schon.“

                                                                                          RUMI

Wie du Teil dieses Projektes werden kannst:

 

Wir öffnen also den Raum für Alle, die gerade auf dem Weg sind mehr zu sich selbst zu finden, heraus zu finden was sie wirklich wollen, wer sie wirklich sind und was ihnen wirklich Spaß macht.

Du kannst dein aktuelles Lebensthema mitbringen um in dieser Woche oder auch innerhalb des halben Jahres, antworten auf Fragen zu finden, die in dir brennen. Larissa und Team stehen dir als Coaches dabei zur Verfügung. Es sind keinerlei Vorkenntnisse mit Pferden erforderlich. 

Doch nicht nur das. Du wirst auch in die Prozesse der Coaches Einblick erhalten. Und es ist garantiert dass immer genau das passieren wird in diesen Tagen im Rahmen der Arbeit mit diesen wunderbaren Wesen, das jedem genau das liefert was er/sie jetzt braucht, um den eigenen nächsten Schritt gehen zu können.

 

Dieses Projekt ist sehr sensibel und authentisch, da sich auch die Coaches outen mit ihren Prozessen.

 

Somit ist jeder, der mit rein geht, gefordert einen respektvollen und liebevollen Raum mit zu halten.

Bei der Arbeit mit uns gänzlich unbekannten, hoch schwingenden, teilweise rohen Pferden, wird es um die Spiegelung gehen, die jeder einzelne, der sich einem Pferd gegenüber stellt, erfahren wird.

Larissa Simon, die das Projekt leiten wird, weist darauf hin, dass es sich hier nicht um ein durch geplantes Kursprogramm handelt, sondern das wir uns auf eine gemeinsame Reise ins Ungewisse begeben.

 

Wirst du direkt mit den Pferden in Kontakt treten?

Dein dabei sein ist Großteiles als Beobachter und Teilnehmer in unseren Reflektionsrunden. Wir fordern dich aber auf dir ein Pferd aus zu suchen das dich ganz besonders berührt. Mit diesem Pferd werden wir dir in einem von uns abgesicherten Rahmen die Gelegenheit geben in direkten Kontakt zu treten.

 

Hier nun die 3 Schritte wie wir vorgehen werden:

1.  Schritt: Das Kennenlernen

·      Wie tickt jedes Pferd

·      Was braucht wer wie

·      Wer braucht Heilung und warum  

·      Was macht wem Spaß mit dem Menschen zusammen

·      Wer passt zu welchem Pferd damit das bestmögliche Potential bei Beiden zu Tage kommt.

·      Welches Pferd spiegelt mir mein Defizit und was muss ich entwickeln um diesem Pferd gerecht zu werden.

 

2.Schritt: Die Pferde lernen

·      Wie lernt jedes Pferd am besten und was lehren wir ihnen.

·      Wie gymnastizieren wir sie?

·      Wer wird wie geritten wenn überhaupt?

 

 

 

3.Schritt: Der zukünftige Weg der Pferde

·      Wie sieht ein zukünftiges Projekt mit diesen Pferden aus?

·      Was ist ihre Bestimmung?

 

 

Themen die du dir bei dir selber anschauen kannst im Spiegel der Thematiken die wir uns mit den Pferden anschauen:

Unser Learning

1.  Schritt: Das Kennenlernen

·      Wer bin ich wirklich?

·      Was brauche ich um mich wohl zu fühlen?

·      Was braucht Heilung in mir?  

·      Was macht mir Spaß?

·      Mit wem aus meinem näheren Umfeld kann ich mein höchstes Potential leben? Gibt es so jemanden ohne dass ich es bis jetzt bewusst erkannt habe?

·      Welche Menschen spiegeln mir meine Defizite und was muss ich entwickeln um aus toxischen Beziehungs - Verwiklungen raus zu kommen.

 

 

2.Schritt: Dein „Lernen“

·      Was gibt es für dich zu „lernen“ ? Welche Informationen aus dem Bereich Selbstentfaltung und Spiritualität dienen deiner eigenen Entwicklung?

·      Was braucht dein physischer Körper? Welche Praxis (Yoga, Meditation, Sport, Spazieren usw.) brauchst du so das dein physischer Körper gut unterstützt ist.

 

3.  Schritt: Deine Ausrichtung

·      Wie sieht dein zukünftiges Lebens-Projekt aus?

·      Für was brennst du wirklich?

 

TERMINE:

 

Schritt 1

15.- 23. Oktober 2022

Larissa Simon und Team

19.- 27. November 2022

Larissa Simon und Team

Diese Gruppe wird auch von meiner lieben Freundin, der wunderbaren Teresa Martin, mit Tai Chi Chi Gong unterstützt.

 

24.12. 2022- 01.01. 2023

Larissa Simon und Team

Die Weihnachts – Silvestrer Gruppe wird ebenfalls unterstützt und begleitet von unserer wunderbaren Freundin und Yogalehrerin der besonderen Art „Sabine Broghammer“.

 

 

 

Schritt 2

18.-26. Febr 2023

Larissa Simon und Team

Teresa Martin mit Tai Chi Chi Gong. 

 

 

25. März – 02. April 2023

Larissa Simon und Team

Mit Sabine Broghammer (Yoga)

 

Schritt 3

29. April – 07. Mai 2023

Larissa Simon und Team

Diese Woche wird auch begleitet durch unseren wunderbaren Freund und Meister der speziellen Art

Dr. Syed Asad Gilani

 

Weiterer Gast:

EPONA, die Frau die diese Art der Hengsthaltung möglich gemacht hat, wird ihr Wissen mit uns teilen. Epona lebt vor Ort. Sie wird je nach dem wie es ihr persönlicher Zeitplan erlaubt, spontan zu den Gruppen dazu kommen. 

 

PREISE

    Teilnahme Wochenweise:

 15/10/- 23/10/ 2022
   19/11/-27/11/ 2022
   18/02 -26/02/ 2022 

   990€ pro Woche (Ohne Unterkunft)

 

24/12/2022 – 01/01/2023 und 25/03 2023 – 02/04/ 2023

mit zusätzlichem Yoga Angebot mit Sabine Broghammer: 1.250€

29/04/-07/05/ 2023 mit zusätzlicher Begleitung durch Dr. Syed Asad Gilani: 1.250€

 

Teilnahme im Komplettpaket: 4800€ ohne Unterkunft  

Das Komplettpaket  beinhaltet auch alle Sondergruppen (2 Wochen Yoga mit Sabine Broghammer, 1 Woche mit Dr. Syed Asad Gilani und 2 Wochen Tai Chi Chi Gong mit Teresa Martin

(800€ pro Woche)

 

Hotel Naveterra

PREISE Hotel Naveterra

 

3 Bett Zimmer: Suite: 58€ pro Person 
2 Bett Zimmer mit Terasse: 105€ für 2 Personen 
2 Bett Zimmer Standard: 89€ für 2 Personen   
1 Bett Zimmer: 75€ 
Vollpension 44€ pro Person pro Tag.  

Shuttle Flughafen Lissabon Alandrual: 80€ (Hin und Rückfahrt)

 



  

HORSE INSPIRATION ACADEMY

Transformational EquineAssisted Learning

 Larissa Simon


AKTUELLE  TERMINE 

Spirit of HorseWhispering

Die Termine für 2022 in Österreich

11.-14. August 2022 am Michaelihof

"Spirit of HorseWhispering Grundkurs"

 

25.-28. August 2022 am Michaelihof

"Spirit of HorseWhispering Aufbaukurs"

Kann nur gebucht werden nach Teilnahme des Grundkurs.

 

Österreich / Pinggau

Am Michaelihof

 

Spanien/Andalusien 

Auf der Finca Canada del Robledo in 11650 Villamartin  

Aktueller Termin: 29.09-09.10. 2022

Portugal

Hotel Naveterra in 7250-145 Alandrual

Spirit of HorseWhispering / On the edge of the unknown

Oktober 2022 bis Mai 2023

 

 


Online Kurs

Shifting Reality 

Auf deinem Sofa bei Dir zu Hause

 

 

                        Der nächste Kurs startet voraussichtlich Oktober 2022


Anmeldungen unter:

 

weitere Informationen unter:


SCHAU DIR MEINEN IMAGEFILM AN.